ABSAGE: Wegen Coronavirus ist die HV vom 16. März abgesagt!

Es ist wieder so weit!

An unserer diesjährigen Hauptversammlungen stehen folgende Traktanden im Zentrum:
1. Begrüssung
2. Protokoll HV 2019
3. Mutationen, Mitgliederbestand, Ehrungen
4. Rechenschaftsberichte
5. Finanzen
6. Wahlen
7. Nomination unserer Stadtratskandidatinnen und -kandidaten
8. Statutenänderung
9. Diverses und Apéro

 

 

MV vom 2. September 2019: Wir informieren über den Stand des Projekts Vierer- und Mittelfeld!

Auf dem Vierer- und Mittelfeld entsteht ein neues Wohnquartier. Was bedeutet dieser Bau für die Länggasse und die Felsenau? Wann werden die ersten Wohnungen bezugsfertig sein? Wie wird der neue Stadtpark aussehen? Was passiert mit den Familiengärten und wo werden all die neuzugezogenen Kinder und Jugendlichen zu Schule gehen? Diesen und weiteren Fragen stellen sich Michael Aebesold, Berner Gemeinderat und Direktor für Finanzen, Personal und Informatik, David Stampfli, Grossrat, und Benno Frauchiger, Stadtrat, an der Mitgliederversammlung am 2. September 2019 ab 20:00 Uhr im Mappamondo an der Länggassstrasse 44. Kommt vorbei, fordert ein, gestaltet mit!

Die SP Länggasse-Felsenau stellt für die nächsten Grossratswahlen 7! KandidatInnen

Avatar of AdminisAdminis - 25. Oktober 2017 - Sektion

Diese seien hier in Kürze vorgestellt:

von links nach rechts

Lukas Wegmüller, Vorstandsmitglied SP Länggasse-Felsenau, leitet seit August 2016 das Generalsekretariat der Neuen Europäischen Bewegung Schweiz (NEBS)

Simon Zurbrügg, Berufsschullehrer, äusserst aktiver und langjähriger Präsident unserer Sektion

David Stampfli (bisher), Historiker, geschäftsführender Parteisekretär der SP Kanton Bern

Ursula Marti (bisher), Kommunikationsberaterin, Präsidentin der SP Kanton Bern

Nicola von Greyerz (bisher), wissenschaftliche Mitarbeiterin Universität Bern

Björn Gafner, Koch EFZ, Sozialarbeiter i. A.

Benno Frauchiger (bisher Stadtrat), dipl. Maschineningenieur, EPFL Lausanne

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare